Blogvorstellung von Philuna.blog

Hello Lovlies (:,

heute habe ich mal etwas ganz anderes für euch:

Die liebe Sophia vom Blog Philuna.blog wird sich euch heute vorstellen. Sie hat einen richtig schönen Blog und ich freue mich gemeinsam mit ihr dieses Format auf ihrem Blog gestartet zu haben.

Schaut gerne mal auf ihrem Blog vorbei.

Und jetzt wünsche ich euch viel Spaß beim Lesen.

Bildschirmfoto 2017-11-19 um 11.08.32

Moin Moin ihr Lieben!
Bevor ich damit beginne, die Fashion Fragen zu beantworten, die ich mir gemeinsam mit Vio überlegt habe, stelle ich mich erstmal vor.

Ich bin Sophia, 20 Jahre alt und komme aus Hamburg. Auf meinem Blog philuna.blog, den ich im April diesen Jahres ins Leben gerufen habe, schreibe ich über Beauty-, Fashion-und Lifestyle Themen. Auf meinem Instagram Kanal @philuna__ lade ich zusätzlich regelmäßig tolle Fotos hoch und teile meinen Alltag mit meinen Followern.

Seit Februar mache ich bei einer niedlichen Agentur am Hamburger Fischmarkt eine Ausbildung zur Kauffrau für Marketingkommunikation. Dort beschäftige ich mich fast den ganzen Tag mit der Betreuung von Social Media Kanälen unserer Kunden. Das heißt, ich kümmere mich um die Facebook- und Instagram Seiten und sorge für neuen Content, zudem schreibe ich zahlreiche Artikel, damit auch die Blogs unserer Kunden nicht zu kurz kommen.
Dadurch besteht nicht nur meine Freizeit aus Social Media, sondern auch mein Arbeitsalltag.
Und da mir das ganze Thema super viel Spaß macht und ich mich gerne damit beschäftige, bin ich auf Idee gekommen, selber ein Blog zu eröffnen und die ganze Instagram-Sache professioneller zu gestalten. Und da bin ich jetzt!

Bildschirmfoto 2017-11-19 um 13.21.58.png

Außer meiner großen Leidenschaft zu Social Media, bin ich super gerne auf Reisen. Ich liebe es, immer neue Orte zu entdecken. Bisher habe ich leider noch viel zu wenig von der Welt gesehen, aber nach meiner Ausbildung möchte ich unbedingt weg und ganz viel Neues erkunden.
Auch im Mode- und Beauty Bereich teste ich immer gerne neue Dinge aus. Besonders wenn es um’s Schminken geht, habe ich große Freude daran, neue Produkte auszuprobieren.
In Sachen Mode habe ich meinen Style allerdings schon gefunden und muss zugeben, dass ich ungern andere Stilrichtungen ausprobiere. Einige Trends, die auf dem Laufsteg in Paris oder London gezeigt werden, finde ich einfach unfassbar schrecklich und kann nicht verstehen, wie man solche Stücke freiwillig tragen kann. Aber zum Glück sind Geschmäcker ja verschieden, vor allem was Kleidung angeht. Aber damit ich euch noch mehr über meinen Kleidungsstil erzählen kann und ihr euch besser ein Bild dazu machen könnt, werde ich jetzt die Fashion Fragen beantworten, die ich mir gemeinsam mit Vio ausgedacht habe.

img_2483-1170x1560

1.Welches Fashionteil darf in deinem Kleiderschrank auf gar keinen Fall fehlen?
Es darf definitiv keine gut sitzende High Waist Jeans fehlen. Ich trage seit einigen Jahren nur noch solche Jeans und könnte gar nicht mehr ohne. Und zudem kann man eine Jeans passend zu jedem Anlass stylen. Im Alltag trägt man dazu ein Cross Shirt und Sneakers, braucht man ein schickeres Outfit kombiniert man die Jeans mit Pumps und Bluse.

IMG_8715-1170x1560

2.Was ist dein liebstes Beautyprodukt?
Ich kann mich wirklich nicht entscheiden! Ich finde sowohl Concealer, als auch Mascara, aber auch einen Augenbrauenstift super wichtig und könnte nicht darauf verzichten. Aber wenn ich mich für eines davon entscheiden müsste, würde ich wahrscheinlich den Augenbrauenstift wählen. Ich finde, gemachte Augenbrauen machen einfach so viel aus.

3.Ohne welches Accessoire oder Kleidungsstück verlässt du nicht das Haus?
Das ist einfach – egal, wohin ich gehe, ich habe eigentlich so gut wie immer meine geliebte Uhr von Daniel Wellington um. Seitdem ich sie vor 2 Jahren zu Weihnachten bekommen habe, ist sie täglich an meiner Seite. Und ein zweites Accessoire, das immer an meinem Handgelenk zu finden ist, ist eins, das mir mein Freund zu einem Monatstag geschenkt hat.

4.Welches ist dein teuersten Stück in deinem Kleiderschrank? (auch Accessoires oder Taschen)
Also wenn Schuhe auch dazu zählen, dann sind es meine UGG’s. Ich besitze 2 Paar und das eine habe ich damals tatsächlich für den vollen Preis gekauft. Ansonsten besitze ich eigentlich keine teuren Kleidungsstücke in meinem Schrank.

5.Absolutes Beauty Must Have im Herbst und Winter?
Auf jeden Fall Lippenpflege. Ohne die geht nichts. Zumindest nicht bei mir, denn besonders im Winter werden meine Lippe so unfassbar trocken, dass sie schon weh tun und einreißen. Deswegen habe ich in den kalten Jahreszeiten immer eine Lippenpflege in meiner Tasche.

6.Wenn du ein Kleidungsstück wärst, welches wäre es?
Ich wäre wahrscheinlich ein Crop Top. Einfach aus dem Grund, weil es den Sommer und Sonne und hohe Temperaturen symbolisiert und weil ich diese Shirts selber einfach so gerne mag.

Bildschirmfoto 2017-11-19 um 11.07.02

7.In welche Modeepoche würdest du gerne zurückreisen können?
Ich habe keine Ahnung.. 😅 Im Mittelalter hatten die Menschen ganz interessante Kleidung, vor allem die Adligen. Also vielleicht würde ich mal dorthin zurückreisen und mich einmal in ein Korsette zwängen, um mich davon zu überzeugen, dass es wirklich so unbequem ist.
Oder ich würde in die Zeit der Hippies zurückreisen! Ja, das würde ich auch cool finden.

8.Wenn du selber ein Produkt herstellen dürftest, welches wäre es?
Spontan fällt mir jetzt ein Augenbrauenstift ein, da es bisher noch nicht den perfekten Augenbrauenstift für mich gibt. Und wenn ich ihn selber herstellen könnte, dann könnte ich ihn ja schließlich so machen, wie ich ihn gerne hätte.

9.Was ist ein Fashion-No Go für dich?
Viele werden mich dafür jetzt hasse, aber ich finde Overknee-Stiefel einfach total hässlich. Selbst, wenn sie schön kombiniert sind, finde ich die Dinge einfach nicht schön. Somit sind sie für mich persönlich ein totales No-Go.

10.Was ist dein Lieblingsdesigner/-vorbild?
Mit Designern kenne ich mich überhaupt nicht aus, daher habe ich auch keinen Lieblingsdesigner.
Ein Fashion-Vorbild habe ich jetzt auch nicht wirklich, aber ich lasse mich super gerne von anderen Bloggern oder Youtubern inspirieren. Unter den Fashion-und Beauty Influencern mag ich den Style von Ischtar Isik oder Marie von Snukieful sehr gerne.

Vielen Dank an Vio, dass sie mit mir zusammen dieses Format gestartet hat und ich freue mich, auf deinem Blog einmal vertreten gewesen zu sein.

Den Blogbeitrag über Vio findet ihr übrigens auch jetzt auf meinem Blog philuna.blog. Schaut da gerne auch mal vorbei! 😊

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s