Glow Con Berlin 2017

Vergangenen Sonntag ging es für mich auf die Glow in Berlin. Als Beauty Verrückte ist das natürlich ein absolutes Muss. Sonntag morgen ging es also vom Hostel zur Station. Die zwei Tage zuvor hab ich bereits in Berlin verbracht. Mehr dazu könnt ihr in meinem letzten Beitrag lesen.

Auf der Glow angekommen, ging es direkt in die Messehalle. Jacke abgegeben und auf ins Getümmel. Denn es war schon ziemlich voll. Als erstes verschafften wir uns einen Überblick und dann gings richtig los. Überall gab es Glücksräder und natürlich Rabatte. Eine der ersten Stationen für uns war Balea. Dort konnte man sich eigene Badekugeln machen. Zuerst bekam man die Rohmasse mit einem Tropfen Aroma. Das ganze knetete man durch und rollte es zu einer Kugel. Dann rollte man die Kugel in Farbe. Das ganze wurde gepresst und in einem Kühlschrank gelagert. Das konnte man dann später abholen.

fullsizeoutput_101

Balea Stand

Schuhe: Deichmann

Von Balea aus ging es dann zu ganz vielen anderen Ständen. Bei Lavera gewann ich beim Glücksrad einen Block mit Post-Its. Mega praktisch für die Uni. Bei got2b gewann ich ein Haarfärbespray in blau. Überall gab es Goodies.

Richtig cool fand ich, dass BH Cosmetics einen Stand hatte. Dort kaufte ich mir Pinsel und die Carli Bybel Deluxe Palette. Da ich die erste Carli Bybel Palette schon total geliebt habe, freute ich mich umso mehr, die Deluxe Palette jetzt zu haben, denn die Farben sind einfach mega schön und richtig krass pigmentiert.

Bei The Balm gab es eine richtig coole Fotokulisse. Nämlich eine Vespa vor einer The Bald Wand.

fullsizeoutput_c2.jpeg

Kleid: Weekday

Tasche: Six

Ansicht gab es auf der gesamten Glow mega coole Fotowände. Benefit beispielsweise hatte eine Rosenwand. Und überall konnte man mit Bildern auch etwas gewinnen. Bei Balea bekam man beispielsweise einen Adventskalender, wenn man sich mit dem Lama Maskottchen fotografierte und das Bild dann bei Instagram postet.

Bei Promavel konnte man ein Bild mit einer Ringleuchte machen und nahm dann automatisch am Gewinnspiel teil. Das Bild bekam man als E-Mail zugeschickt.

Das will ich euch natürlich auch nicht vorenthalten.

photo

Nachdem ich etwas gegessen hatte, ging es erstmal zum Beautyblenderstand. Dort kaufte ich mir einen neuen Beautyblender, und zwar den Rosanen. Dank Messerabatt zahlte ich auch nur 15 Euro.

Rabatt gab es übrigens auch bei BH Cosmetics. Und bei NYX, wo ich direkt im Anschluss hinging.

Ich kaufte mir Pigmente, eins in lila und eins in rosa. Ich nahm auch ein paar Wimpern mit, die ein dünnes Bändchen haben. Vielleicht bekomme ich es damit tatsächlich mal hin mir Wimpern zu kleben. Meine sonstigen Wimpern hatten nämlich alle ein richtig dickes Bändchen. Ein Liquid Suede Lipstick kam noch mit, einer der neuen Lingerie Lid Sticks und ein pinkener CosmicMetal. Dazu bekam ich noch die Soft Matte Lip Cream in der Farbe „Stockholm“ geschenkt. Und es gab 10 % Rabatt.

Leider war ich zu spät am NYX Stand, denn eine Stunde vorher hätte ich dort Marvyn Magnificent treffen können. Den habe ich leider auf der Glow gar nicht gesehen.

img_8263

Das absolute Highlight war aber der Essence Stand. Dort konnte man sich seinen eigenen Lippenstift zusammenstellen. Man bekam einen Laborkittel und dann gings ins Lippenstiftlabor. Zu allererst mischte man sich aus einer gelben, orangenen, blauen und lilanen Masse die gewünschte Farbe zusammen. Dann durfte man sich eine Duftrichtung aussuchen. Ich nahm Cocos. Wir wurden von einer Essence Mitarbeiterin „betreut“ die total nett war. Sie füllte den fertigen Lippenstift um und fertig war der Lippenstift. Bei mir kam ein total schöner Rotton raus.

Bei Essence gab es auch ein Glücksrad. Dort gewann ich ein Banana Powder. Der beste Gewinn dort war der Essence Adventskalender. Wäre echt cool gewesen, diesen zu gewinnen.

An ganz vielen Ständen bekam man ein gratis Produkt, wenn man der Marke auf Instagram folgt. Zum Beispiel bei Santè. Dort suchte ich mir einen Lipgloss aus.

Bei Alaina gab es auch ein Glücksrad, bei dem man entweder Lippenstifte oder Nagellacke gewinnen konnte, aber auch beides zusammen.

Verteilt auf der Glow gab es auch Stände, mit Produkten, die aus der Höhle der Löwen bekannt sind. Unter anderem einen Popcornstand. Und das Popcorn war einfach mega lecker.

Die Glow ist einfach das reinste Paradis für Beauty-Lover. Leider war ein Tag echt wenig. Ich hoffe es wird bald wieder eine Glow in Stuttgart geben.

Da ich echt richtig viel mitgenommen habe, es total viele Goodies gab und ich auch einiges beim Glücksrad abstauben konnte, findet ihr auf meinem Instagram Account eine kleine Verlosung, die noch bis zum 13.11. geht.

Nachdem die Glow dann vorbei war, ging es dann nach Stuttgart zurück. Vollgepackt und fertig, aber überglücklich. Ich freue mich schon auf die nächste Glow.

xo Vio

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s